Zweigpraxis Überlingen
Härlenweg 1

88662 Überlingen

Tagesklinik & Hauptpraxis

Friedrichstr. 53

88045 Friedrichshafen

Zweigpraxis Lindau
Friedrichshafener Str. 82,

88131 Lindau (Bodensee)

Telefon: +49 7541 289956-0

Telefax: +49 7541 289956-10

Email: info@onkologie-fn.de

Prof. Dr. Dr. Frank Mayer

Prof. Dr. Mayer studierte Medizin in Heidelberg, am Duke University Medical Center in North Carolina sowie am MD Anderson Cancer Center in Houston, Texas. Er promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg über die Entstehung von Leberkrebs. Nach dem Studium begann er seine Facharztausbildung am Universitätsklinikum Tübingen in der Abteilung für Onkologie, Hämatologie, Rheumatologie, Immunologie und Pneumologie bei Prof. Dr. Lothar Kanz. 

Wissenschaftlich befasste er sich in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Carsten Bokemeyer mit soliden Tumoren, insbesondere mit Keimzelltumoren (Hodenkrebs), Weichteilsarkomen und Mammakarzinomen. In diesem Zusammenhang forschte er von 2000 bis 2002 mit einem Stipendium der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie  an der Erasmus-Universität in Rotterdam über Keimzelltumoren. 

Nach seiner Rückkehr nach Tübingen komplettierte er die Facharztausbildung zum Internisten 2005, die Weiterbildung zum Hämatologen und internistischen

Onkologen sowie die fakultative Weiterbildung zum Internistischen Intensivmediziner 2006. In diesem Jahr erlangte er die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin.

Von 2005 bis 2012 war er Oberarzt der Abteilung sowie stellvertretender Leiter der interdisziplinären Intensivstation. Von 2009 bis zu seinem Wechsel an den Bodensee leitete er die Tagesklinik sowie den Bereich der soliden Tumoren, war Sprecher des Zentrums für Weichteilsarkome, GIST und Knochentumoren sowie Mitglied der Vorstandes des Comprehensive Cancer Center Tübingen. 

Im April 2012 wechselte er in die Praxis und Tagesklinik. Er ist weiterhin wissenschaftlich aktiv, hat einen Lehrauftrag am Universitätsklinikum Tübingen und ist Präsident der CESAR-Deutschlands e.V.